0

Kapstadt und Kapland

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783724304111
Sprache: Deutsch
Umfang: 158 S., 189 Farbfotos, farb. Kte
Format (T/L/B): 2 x 31 x 23.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Kapstadt und Kapland - Traumferien am Kap der Guten Tropfen und an zwei Ozeanen. Kapstadt ist mehr als eine Hafenstadt, sie ist ein Besuchermagnet und hat dem Krügerpark als beliebteste Destination den Rang abgelaufen - und das will etwas heißen. Das Gemisch aus Menschen aus allen Herren Länder und die Kultur mit europäischen und afrikanischen Wurzeln verleiht der Metropole ihr ganz spezielles Flair. To be a Captonian, Kapstädter zu sein, drückt ein besonderes Lebensgefühl aus und mancher Tourist wird angesteckt und bleibt für immer. Das mediterrane Klima verbreitet eine ausgesprochen südländische Stimmung mit entsprechend pulsierendem Tag- und Nachtleben und bester Gastronomie. Ungerührt von dem Treiben zu seinen Füßen thront der legendäre Tafelberg über der Stadt. Im Süden der Stadt erstreckt sich die Kaphalbinsel bis hinunter an das Kap der Guten Hoffnung, - ursprünglich mit gutem Grund Kap der Stürme genannt - bei dessen erster Umsegelung 1488 der Seeweg nach Indien entdeckt wurde. Heute genießen die Reisenden die atemberaubende Bergkulisse entlang der schroffen, atlantischen Küste. Im Herzen der Halbinsel liegen vom Klima verwöhnt die alten Weingüter aus Gründertagen. Wenn die Wale in der Bucht von Hermanus dicht ans Steilufer schwimmen und ihr Gesang von der Meeresbrise bis hoch auf die Klippen getragen wird, ist der Besucher erfüllt von andächtigem Staunen. Die einen trennen sich ungern von der Küste und folgen ihr ostwärts entlang der Garden Route, vorbei an vielen Naturreservaten, die durch unverwechselbare Fynboslandschaft gekennzeichnet ist und als einzigartiges Cape Floral Kingdom zu den sieben Planzenreichen der Erde gehört. Und an Afrikas südlichstem Punkt, am Cap Agulhas, treffen sich zwei der drei Weltmeere: der Atlantische und der Indische Ozean. Ganz oben auf der Liste der Reiseziele im Kapland steht bei den Besuchern auch Oudtshoorn in der Kleinen Karoo. Der trockene Landstrich mit seinen Straußenfarmen begeistert durch kontrastreiche Landschaft und die berühmten Cango Caves. Wem der Rummel dann zuviel wird, zieht sich in die einsame Welt der Cedarberge zurück und steigt zu den schönsten Felsformationen empor, die unter südafrikanischem Himmel zu finden sind.

Autorenportrait

Der Fotograf Clemens Emmler, 1963, lebt bei Freiburg im Schwarzwald. Seit 1990 hat er als freier Fotojournalist über 30 Bildbände, zahlreiche Bildreportagen in Zeitschriften und Zeitungen und eine Vielzahl Kalender veröffentlicht - bei terra magica den erfolgreichen Spektrum-Bildband Südafrika. Seine Begeisterung für das südliche Afrika führt ihn jährlich zu ausgedehnten Reisen durch die dortigen Länder. Er ist Mitglied der renommierten Bildagentur Laif in Köln. In ihrer Jugend entdeckt Christine B. Philipp die Liebe zum Reisen, die sie in viele Länder führt. Die studierte Diplom-Ingenieurin für Druckereitechnik schreibt seit 1985 Reisebücher, u.a. über Länder wie Brasilien und Städte wie Venedig und Rio de Janeiro. 1987 bereist sie erstmals Südafrika und lernt durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit für eine Alphabetisierungs-Organisation intensiv Land und Leute kennen. 1996 erscheint ihr erstes Südafrika-Buch, 2006 ihr erster Bildband bei terra magica: Südafrika. Sie lebt in Bernried am Starnberger See.

Weitere Artikel vom Autor "Emmler, Clemens/Philipp, Christine B"

Alle Artikel anzeigen