0
9,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783803520067
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S., 127 Illustr., 1 Karte
Format (T/L/B): 1.1 x 29.5 x 24.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Nie sah ich ein schöneres Land, noch freundlichere Menschen", schwärmte Christoph Kolumbus, nachdem er 1492 in der Bucht von Bariay in Ostkuba gelandet war, und dies mag auch für die anderen Karibischen Inseln gelten, die er auf seinen Entdeckungsfahrten ansteuerte. Von Palmen bestandene weiße Sandstrände, das in allen Türkisfarben schimmernde Meer mit tiefblauen Buchten, mit dichtem Dschungelgrün überzogene Bergketten wecken die Sehnsucht nach geradezu paradiesischen Landschaften. Auf 70 größeren und unzähligen kleineren Eilanden des Archipels kann man die Schönheiten der tropischen Natur entdecken, fröhlichen Menschen und dem Rhythmus der Karibik begegnen. Die wunderbaren Fotografien dieses Bildbandes nehmen mit in die faszinierende Inselwelt der Karibik. In dieser zeitlos gestalteten Reihe sind folgende Titel erschienen: Ägypten, Andalusien, Australien, Bayern, Berlin, Bretagne, Deutschland, Finnland, Franken, Gardasee, Griechische Inseln, Haiwaii, Hurtigruten, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Jakobsweg, Kanada, Karibik, Kuba, Leipzig, London, Mallorca, Neuseeland, New York, Norwegen, Österreich, Austria, Oman und die vereinigten Arabischen Emirate, Ostpreußen, Paris, Prag, Provence, Rom, Schlesien, Schottland, Schweden, Schweiz, St. Petersburg, Südafrika, Südtirol, Thailand, Toskana, USA, Nationalparks der USA, Venedig, Vietnam Weimar und Wien. In englischer Sprache sind in gleicher Ausstattung lieferbar: Bavaria, Berlin, Germany, Austria, Switzerland und Vienna. Die Reihe Faszination ist ein ideales Geschenk, auch für sich selbst!

Autorenportrait

Roland F. Karl schreibt als freier Autor seit über 25 Jahren Reisereportagen für Printmedien, unter anderem auch für renommierte Blätter wie Die Zeit, Stern, FAZ, Frankfurter Rundschau und die Süddeutsche Zeitung.